Kommode a la "Vasarely" Vergrößern

Kommode a la "Vasarely"

Victor Vasarely:

Sein erstes großes Werk Zebra gilt heute als das erste Werk der Op-Art und Vasarely als ein Mitbegründer dieser Richtung. Das Formenvokabular seines künstlerischen Schaffens umfasst Quadrat, Raute, Dreieck, Kreis und Stabform. Dabei nutzte er konsequent kinetische Effekte und optische Phänomene. 

Mehr Infos

Lieferbarkeit Produkt leider nur noch


Wenn lieferbar, bitte benachrichtigen

750,00 €

» Zu Ihrer Wunschliste hinzufügen

Neues Stil, neues Leben!

EINZIGARTIGES MEISTERWERK! EIN GÄMELDE AUF EINER KOMMODE....




"MÖBEL, DIE EINE GESCHICHTE HABEN, VERMITTELN UNS KONTINUITäT"

 

"Wir haben die Erfahrung gemacht,dass Leute gern Möbel kaufen, die eine Geschichte haben.

Das vermittelt ihnen ein Gefühl von Sicherheit und Kontinuität."

 

 

Produktmerkmale:

  • Wunderschönes Sideboard
  • Die Kommode ist aus Massivholz und antik.

  • Handarbeit von dem 50-e Jahre

  • Bei der Produktion dieses Artikels wurde hochwertiges Massivholz verwendet.

  • Material: Nuß
  • Korpus und front lackiert
  • Schöne edler Knöpfe mit Struktur
  • Drei große Schubladen und zwei Türen geben jedemenge Platz.
  • Ein beige Marmorplatte als Decke veredelt dieses Unikat zusätzlich.
  • Sehr gute Qualität
  • Wunderschönes design 
  • Diese außergewöhnliche und sehr dekorative Kommode im Barockstil ist mit einem Gemälde von unserer Künstler handbemalt.
  • Ein absolutes Unikat
  • Eine Wunderschöne Acrylmalerei von Zoltán Jancsó verziert dieses herrliche Stück. Die Kommode wird von dem Gemälde mit dem Titel"a la Vasarely" verziert. 

 

  • Dieses Produkt wird fertig montiert angeliefert und muss nicht durch Sie aufgebaut werden.

 

  

Bei dieser Kommode handelt es sich nicht um ein beliebiges Exemplar aus einer Produktionskette sondern um ein absolutes Einzelstück.

Die Kommode wurde aufwendig restauriert besitzt aber natürlich immer noch Fasetten ihres original Zustandes.

Somit können Sie hier ein echtes Art-Fusion Kunstwerk erwerben, welches eine Brücke zwischen der Vergangenheit und der Zukunft bildet.

 

M: Es wird immer an der breitesten Stelle gemessen.

  • Höhe 71
  • Breite 109,5
  • Tiefe 52

Zur Zeit keine Kundenkommentare

Kundenkommentar verfassen

Kommode a la "Vasarely"

Kommode a la "Vasarely"

Victor Vasarely:

Sein erstes großes Werk Zebra gilt heute als das erste Werk der Op-Art und Vasarely als ein Mitbegründer dieser Richtung. Das Formenvokabular seines künstlerischen Schaffens umfasst Quadrat, Raute, Dreieck, Kreis und Stabform. Dabei nutzte er konsequent kinetische Effekte und optische Phänomene. 

Kundenkommentar verfassen